Auszeichnungen

Goldmedaille der New York Festivals 2020
für die ECO Media-Produktion "Brüder Kühn - Zwei Musiker spielen sich frei" von Stephan Lamby in der Kategorie Documentary Music.
RTS Southern Centre Professional Award 2020
für die zweiteilige ECO Media-Koproduktion „Lost Home Movies of Nazi Germany“ von Martin Davidson und Nick Watts in der Kategorie Factual Series.
DAfF-Preis 2019
für "Dem Rechtsruck auf der Spur - Eine Zeitung sucht Antworten" (ARTE) von Frank Zintner in der Kategorie "Fernseh-Journalismus".
Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2019
2. Platz in der Kategorie "Wirtschaft - gut erklärt" für „Das verdient Deutschland - Der große Gehälter-Vergleich“ von Frank Zintner.
Goldene Kamera 2019
für "Im Labyrinth der Macht - Protokoll einer Regierungsbildung" (SWR/NDR/RBB) von Stephan Lamby in der Kategorie "Fernseh-Journalismus".
Nominierung für Grimme-Preis 2019
für „Im Labyrinth der Macht - Protokoll einer Regierungsbildung“ (SWR, NDR, RBB) von Stephan Lamby.
Stephan Lamby ist Journalist des Jahres 2018
Das Medium Magazin wählt Stephan Lamby zum Journalist des Jahres 2018. Vorallem seine Dokumentationen "Im Labyrinth der Macht" (SWR/NDR/RBB) und "Bimbes - Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl" (mit Egmont R. Koch, SWR) finden Erwähnung in der Jury-Begründung.
DafF-Preis 2018
für "Bimbes - Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl" (SWR/ARD) von Stephan Lamby und Egmont R. Koch in der Kategorie "Fernseh-Journalismus".
Bayerischer Fernsehpreis 2018
für gleich drei Dokumentationen, die Autor Stephan Lamby im vergangenen Jahr für die ARD hergestellt hat: "Nervöse Republik - Ein Jahr Deutschland" (NDR/RBB), "Das Duell - Merkel gegen Schulz" (SWR/NDR/RBB), "Bimbes - Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl" (SWR).[:en]for three documentaries Stephan Lamby produced for German television ARD in 2017: „Nervöse Republik – Ein Jahr Deutschland“ (NDR/RBB), „Das Duell – Merkel gegen Schulz“ (SWR/NDR/RBB), „Bimbes – Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl“ (SWR).
SILVER WORLD MEDAL / International TV & Film Awards
beim New York Festival 2018 in der Kategorie "Documentary / Business & Finance"  für "Inside Deutsche Bank - Gigant ohne Zukunft?" von Dirk Laabs.
Deutscher Fernsehpreis 2018
in der Kategorie "Beste Dokumentation" für „Nervöse Republik – Ein Jahr Deutschland“ von Stephan Lamby.
Journalistenpreis Informatik 2017
für "Die Silicon Valley Revolution – Wie ein paar Freaks die Welt veränderten" von Jan Tenhaven.
1 2 3 5
magnifiercrossmenu