ECO Media TV-Produktion

Die ECO Media TV-Produktion GmbH wurde 1997 als Fernsehproduktionsfirma von Stephan Lamby in Hamburg gegründet.

Zu den Produktionen der ECO Media TV-Produktion gehören vor allem hochwertige Dokumentationen und Reportagen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Zeitgeschichte sowie Wissenschaft und Technik. Auftraggebende Sender in Deutschland sind vor allem ARD, ZDF, Arte und 3sat. ECO-Media-Produktionen werden auch international vertrieben. Die Produktionsfirma verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von freien Autoren, Regisseuren und Kamerateams in ganz Deutschland sowie in Europa und den USA und ist mit vier 4K-fähigen Schnittplätzen sowie einem eigenen Filmarchiv ausgestattet.

Zahlreiche ECO Media-Produktionen wurden bereits mit nationalen und internationalen Filmpreisen ausgezeichnet, darunter der Bundeswirtschaftsfilmpreis, der Medienpreis des Deutschen Bundestages, der Deutsch-Französische Journalistenpreis, der Quandt-Medienpreis, der Georg-von-Holtzbrinck Preis, der Otto-Brenner-Preis. Stephan Lamby erhielt u.a. zweimal den Deutschen Fernsehpreis sowie den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis.

Seit November 2014 betreibt ECO Media zudem die Video-und Diskussionsplattform dbate.de. Im Mittelpunkt stehen Videos von Augenzeugen und Skype-Interviews. dbate.de legt Wert auf den Austausch von Informationen und bewegten Bildern über soziale Netzwerke. Zusätzlich bespielt dbate.de einen eigenen Kanal auf spiegel.tv, dem Web-TV von Spiegel Online. Videotagebücher von dbate.de werden zudem an TV-Sender und Online-Plattformen lizensiert.

Geschäftsführer ist Stephan Lamby.

m_foto_story_378x216