Mord nach der Tagesschau. 30 Jahre Tatort

Dokumentation. 90 Minuten
Buch und Regie: Stephan Lamby, Manfred Uhlig

Anläßlich des 30. Geburtstages des „Tatorts“ nimmt die Dokumentation filmische Ermittlungen auf. Es geht um das Erfolgsgeheimnis der beliebtesten deutschen Krimireihe. Warum schauen regelmäßig bis zu zehn Millionen Menschen den Tatort-Kommissaren bei der Arbeit zu? Was macht die Darsteller zu Stars, die Sendung zum Kult? Die Suche führt an verschiedene „Tatorte“. An den Drehort des Jubiläums-Tatort in Leipzig, an die Wohnorte und Arbeitsplätze von Schauspielern, Regisseuren und Drehbuchautoren. Und in die Archive der ARD. Dort lagern weit über 400 Folgen Tatort, darunter TV-Juwelen wie „Reifezeugnis“.

In dem Film erinnern sich vor allem Kommissar-Darsteller an die Höhepunkte einer 30järhigen Erfolgsgeschichte. Darunter Götz George, Hansjörg Felmy, Manfred Krug, Charles Brauer, Peter Sodann, Bernd Michael Lade, Miro Nemec, Ulrike Folkerts, Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär.

Erstausstrahlung:
ARD, 2000

Rechteerwerb:
Norddeutscher Rundfunk

Kontakt: info@ecomediatv.de