Jazzport. Der Film

DVDs, jeweils ca. 45 Minuten
Produktion: Syrinx
Buch und Regie: Stephan Lamby

Das Jazzport Festival in Hamburg zählt seit mehr als zehn Jahren zu den musikalischen Höhepunkten in Norddeutschland. Hier treten die Größen des Jazz und Pop auf. Im Auftrag des Veranstalters Jazz and More und von Technics/Panasonic wurden von der Hamburger DVD-Agentur Syrinx an drei aufeinanderfolgenden Jahren (1999 – 2001) Dokumentationen über das Jazzport Festival erstellt. Autor und Regisseur dieser Filme ist jeweils Stephan Lamby. Sie zeigen weit mehr als Konzerte. Sie schildern vor allem das Leben von Musikern „on the road“.

Zu sehen und zu hören (1999 als erste DVD-Audio weltweit, 2001 im 96kHz Surroundsound) sind u.a. Ruben Blades, Pat Metheny, Taj Mahal, Garbage, John McLaughlin, Les McCann, Incognito, Sandy Dillon, Stanley Clarke, Nils Petter Molvaer, PJ Harvey.

Produktion:
DVD, Audio und Video
Kontakt: www.syrinx.de

Auszüge aus den Dokumentationen sind zu sehen unter: www.jazzport.de

Kontakt: info@ecomediatv.de