Hans Filbinger – Eine Karriere in Deutschland

Der Name Filbinger polarisiert die deutsche Öffentlichkeit bis heute. 2007 löste der damalige Ministerpräsident Oettinger einen Skandal aus, als er in einem Nachruf auf seinen Vorgänger Filbinger bescheinigte, Gegner des Nazi-Regimes gewesen zu sein. Seit seinem erzwungenen Rücktritt 1978 steht Filbinger, der zwölf Jahre lang Ministerpräsident von Baden-Württemberg war, synonym für unbelehrbare NS-Mitläufer. Filbinger prägte aber auch die baden-württembergische Landesgeschichte in einer turbulenten Zeit zwischen Baden-Frage, Radikalenerlass, Atomkraftdebatte und Stammheim.

Erstausstrahlung: Mai 2015
Rechteerwerb: SWR

Kontakt: info@ecomediaTV.de