Fidel Castro. Ewiger Revolutionär

Dokumentation: 45 Minuten und 60 Minuten
Buch und Regie: Stephan Lamby und Volker Skierka

Fidel Castro hat Generationen amerikanischer Präsidenten überlebt, sowjetische Generalsekretäre, CIA-Direktoren, Attentäter. Der kubanische Revolutionär ist seit 1959 an der Macht, länger als jeder andere Staats- oder Regierungschef. Er wird bewundert und gehasst, eine lebende Legende. Doch der Mensch hinter der Fassade des Revolutionsführers ist ein großer Unbekannter. Wer ist Fidel Castro wirklich? Wie ist seine Willenskraft zu erklären? Was macht seinen Sexappeal aus? Wie äußert sich seine Härte, seine Skrupellosigkeit? Seit Jahrzehnten schottet Castro sein Privatleben völlig ab. Nur wenige Personen stehen dem misstrauischen Staatschef nahe. Um seine bewegende Lebensgeschichte macht er ein großes Geheimnis.

Die Dokumentation schildert, wie der kubanische Revolutionär historische Augenblicke erlebt hat: Von der Ermordung John F. Kennedys, über spannungsgeladene Besuche in New York und Moskau, bis zum Tod von Che Guevara. Darüber hinaus haben die Autoren den Fidel Castro von heute beobachtet – einen politischen Überlebens-künstler. Zu ihren Interviewpartnern zählen unter anderem Castros große Liebe Natalia Revuelta, ihre gemeinsame Tochter Alina, Castros früherer Kampfgefährte Huber Matos, Michail Gorbatschow, James Baker und George Bush sen., der Schriftsteller Norberto Fuentes, Che Guevaras Tochter Aleida. Sogar Margot Honecker ist kurz zu sehen. Für viele ist Castro ein Symbol politischer Unabhängigkeit, von Durchhaltevermögen. Andere erkennen in ihm nur noch ideologische Erstarrung. Jedoch: Von Kritikern hat sich Castro nie sonderlich beeindrucken lassen. Obwohl der Beginn der kubanischen Revolution nun ein halbes Jahrhundert zurückliegt, hält ihr Führer selbst an seinem Lebensabend noch verbissen an der Macht fest. Die Geschichte, die der Film erzählt, ist gleichermaßen Weltgeschichte wie Castros Lebensgeschichte.

Erstaustrahlung:
2004

Rechteerwerb:
ECO Media TV-Produktion

Kontakt: info@ecomediatv.de