Domenica und die Suche nach Liebe

In aufwändig recherchierten und hochwertig gefilmten Dokumentationen präsentiert „Ein Foto erzählt Geschichte“ die Story hinter berühmten und zeittypischen Fotos, die ein Schlaglicht auf ein einschneidendes Ereignis werfen oder Momente der norddeutschen Geschichte erhellen. Fotos, hinter denen sich ein Schicksal oder ein Geschehen verbirgt, das bis heute Spuren hinterlassen hat. Diese Spuren legen die Filme frei.

Keine Prostituierte ist so oft fotografiert worden wie Domenica, die Hamburger „Hure mit Herz“. Doch es gibt ein Foto, das ihr ganzes Leben zu erzählen scheint – das Lieblingsbild ihres Freundes, des St.-Pauli-Fotografen Günter Zint. Es zeigt Domenica Niehoff als die „beschädigte Schönheit“, als die sie eine Freundin empfand.

Ein Foto, das ein bewegtes Leben spiegelt, das zum ersten Mal Thema einer umfassenden Dokumentation ist. Ausgehend von dem Foto und weiteren, unbekannten Aufnahmen und Dokumenten erzählt „Domenica und die Suche nach Liebe“ ein Leben und eine Epoche, in der sich alles um die Liebe dreht.

Erstausstrahlung: 14. Dezember 2016, NDR