DIE SILICON VALLEY-REVOLUTION

WIE EIN PAAR FREAKS DIE WELT VERÄNDERTEN

Das Silicon Valley ist heute Sitz von milliardenschweren IT-Unternehmen. Aber die Anfänge waren amateurhaft, bunt, chaotisch und revolutionär. Hippies, Bastler und Geschäftemacher schoben einst eine beispiellose Revolution an. Die Pioniere des Heimcomputers wollten nicht weniger als die Welt verändern und „Big Brother“ vom Thron stoßen. Sie wollten: Computer für alle.

In der Dokumentation des Filmemachers Jan Tenhaven erzählen die gealterten Pioniere der PC-Revolution in exklusiven Interviews von den Anfängen des Heimcomputers. Es sind Visionäre und Vordenker, die – anders als Bill Gates oder Steve Jobs – nicht das große Geld gemacht haben, aber ohne deren Ideale und Träume unsere heutige vernetzte Welt undenkbar wäre.

Erstausstrahlung: 18.04.2017, ARTE