Das Duell: Merkel gegen Steinbrück

Wie inszeniert man einen Zweikampf von zwei Menschen, die sich im Grunde sympathisch finden? Angela Merkel und Peer Steinbrück waren während der Großen Koalition gute Partner. Auch ihre politischen Grundüberzeugungen unterscheiden sich nicht wesentlich voneinander. So entwickelte sich der Wahlkampf vor allem zum Duell von zwei sehr unterschiedlichen Politiker-Typen: die kühle Amtsinhaberin, die möglichst jedes ihrer Worte und jedes Bild von sich kontrolliert, gegen den Klartext-Redner, der seine Gefühle nicht verbergen mag. Beide hatten zudem mit sich selbst zu tun: Merkel kämpfte gegen den Ruf, entscheidungsschwach zu sein. Steinbrück versuchte, sein Image als Pannen-Peer loszuwerden.

Stephan Lamby hat Angela Merkel und Peer Steinbrück monatelang begleitet – in Kinosäle, in Hochwassergebiete, zu Diskussionsrunden und zum Spanferkelessen in die Provinz. Der Film zeigt die wachsende Anspannung von zwei Politikern, für die es um alles oder nichts ging – um Macht oder einen gewaltigen Karriereknick.

Erstausstrahlung: September 2013
Rechteerwerb: NDR/SWR

Kontakt: info@ecomediaTV.de