Das ARAL-System – Tankstellenpächter unter Druck

Rund 14.000 Tankstellen gibt es in Deutschland. Das Traditionsunternehmen ARAL ist seit 2002 Teil des Weltkonzerns BP und mit etwa 2500 Stationen Marktführer in Deutschland. Das Tankstellengeschäft, so Branchenkenner, sei geprägt von der Macht internationaler Mineralölkonzerne und von vielen Tankstellenbetreibern, die kaum von ihrem Geschäft leben können. Viele Angestellte müssten zudem unter schlechten Bedingungen arbeiten. ARAL hingegen spricht von gut verdienenden Pächtern und hochwertigen Dienstleistungen.

Erstausstrahlung: April 2015
Rechteerwerb: ZDF

Kontakt: info@ecomediaTV.de